Aus dem Schulleben

Verabschiedung

Benjamin Schmid, der in der Mittagsbetreuung tätig war, wurde am Mittwoch, 15.12.2020 verabschiedet. Die Schulfamilie wünschte ihm alles Gute!

 

Johanniter-Weihnachtstrucker

Die Grundschule Lauben beteiligte sich, wie die letzten Jahre auch, wieder an der Johanniter-Weihnachtstrucker-Aktion. Wir packten Pakete, die dann zu bedürftigen Menschen in Osteuropa gebracht wurden. Danke an die Eltern für die Nahrungsmittel und Toilettenartikel, die die Kinder mit in die Schule bringen durften!

 

Nikolaus

Der Nikolaus hat bei der Bäckerei Dedler wieder leckere Hefenikoläuse für unsere Schüler bestellt, die am Montag, 07.12.2020 zu uns an die Schule gebracht wurden. Die Kosten übernahm unser Förderverein. Vielen Dank!

 

Vorweihnachtszeit und Advent

In diesem Schuljahr konnten wegen Corona leider keine Eltern zu unseren morgendlichen Adventsandachten in die Schulaula eingeladen werden. Es konnten auch nicht alle Klassen in der Aula versammelt werden. Die Klassenlehrkräfte feierten jeweils in ihrer eigenen Klasse Advent.

  

 

 Jugendverkehrsschule

Die Schüler der 4. Jahrgangsstufe nahmen in der Woche vom 05.10. bis 09.10.2020 an der Jugendverkehrsschule teil. Sie lernten zusammen mit den Polizisten Herrn Barth und Herrn Schwartz das richtige Verhalten als Radfahrer und legten die Fahrradprüfung ab. Danke an die Helfereltern! 

  

Informationsveranstaltung zur Schullaufbahnberatung nach der 4. Jahrgangsstufe

Die Veranstaltung fand für die Eltern der Schulen Dietmannsried, Haldenwang und Lauben in der Aula der Schule Dietmannsried am Montag, 05.10.2020 um 19.00 Uhr statt.

 

Adacus

Adacus ist ein  Verkehrssicherheitsprogramm des ADAC. Fr. Taferner besuchte unsere Erstklässler am Mittwoch, 30.09.2020 und übte mit ihnen das richtige Verhalten auf dem Schulweg ein.

 

1. Schultag: Dienstag, 08.09.2020

Am 1. Schultag begrüßte die Rektorin Frau Mederer die neuen Erstklässler. Leider konnten wegen der Hygienervorgaben außer der Eltern keine Omas, Opas, Verwandte oder Bekannte zu diesem wichtigen Tag in die Schule eingeladen werden. Jeder Erstklässler bekam ein Schul-T-Shirt mit dem neuen Schullogo geschenkt.

Unser Bürgermeister Herr Markmiller überreichte jedem Schulanfänger eine Mitgliederkarte für die Gemeindebücherei.

Die neuen Erstklässler gingen nach der Begrüßung mit ihren Lehrerinnen Frau Stach und Frau Sommer-Stingl in ihre Klasse.

   

 

 

 

 

 

 

 

 

A- A A+

Suchfunktion