Aus dem Schulleben

 

Schulfrühstück

Das gesunde Schulfrühstück findet auch in diesem Schuljahr wieder statt.

Mit gesundem Essen können alle Talente an unserer Schule zeigen, was in ihnen steckt!

An drei Terminen bereiten unsere Klassen das Frühstück vor. Zweimal werden wir von fleißigen Eltern verwöhnt.

Vielen Dank an alle Helfereltern für die Unterstützung!

Den ersten Termin übernahmen die Klassen 2a und 3a am Dienstag, 22.10.2019.

 

 

  

Mathematikmeisterschaft

Von Seiten des Staatlichen Schulamts findet jährlich eine Mathematikmeisterschaft für die 4. Jahrgangsstufe statt.

Die Teilnahme ist freiwillig.

Die 1. Runde fand am Mittwoch, 16.10.2019 an unserer Schule statt.

An der Mathematikmeisterschaft haben freiwillig 10 Kinder teilgenommen: Lucia, Julian, Anna G., Melina, David, Efe, Marko, Ben, Leon und Philipp.

Unsere Schulsieger heißen: Lucia und Philipp. Herzlichen Glückwunsch!

Ihr dürft an der 2. Runde auf Schulamtsebene am Donnerstag, 14.11.2019 in Kempten teilnehmen.

 

 

Feueralarm

Am Montag, 07.10.2019 fand an unserer Schule der angesagte Feueralarm statt.

Die Schüler wurden von Ihren Klassenlehrerinnen entsprechend vorbereitet.

 

Beginn Hallenbad

Ab 07.10.2019 ist das Hallenbad wieder geöffnet. Alle Klassen unserer Schule werden in der Zeit bis zu den Osterferien zum Schwimmen gehen.

 

Arbeitsgemeinschaft Lesen

Die Arbeitsgemeinschaft hat sehr großes Interesse gefunden.

Daher nehmen bis zu den Faschingsferien die angemeldeten Schüler der Klassen 1/2, 2a und 4a teil.

Nach den Faschingsferien sind dann die Klassen 1a und 3a an der Reihe.

 

Informationsveranstaltung zur Schullaufbahnberatung nach der 4. Jahrgangsstufe

Die Veranstaltung fand für die Eltern der Schulen Dietmannsried, Haldenwang und Lauben im Musiksaal der Schule Dietmannsried am Montag, 30.09.2019 um 20.00 Uhr statt.

 

1. Schultag: Dienstag, 10.09.2019

Am 1. Schultag begrüßten alle Zweit-, Dritt- und Viertklässler zusammen mit ihren Lehrerinnen unsere neuen Erstklässler. Sie sangen in der Schulaula das Talentelied.

Unser Bürgermeister Herr Ziegler wünschte allen ein gutes Schuljahr.

     

Die neuen Erstklässler bekamen ein kleines Geschenk und gingen dann mit ihren Lehrerinnen Frau Stöffel und Frau Sommer-Stingl in ihre Klasse.

  

Um 10.30 Uhr  fand der Schulanfangsgottesdienst statt. Alle Schülerinnen und Schüler gingen zusammen mit ihren Lehrerinnen zu Fuß zur Kirche.

Der erste Schultag endete dort um 11.15 Uhr.

 

 

 

 

 

 

 

A- A A+

Suchfunktion