Aus dem Schulleben

Letzter Schultag, Freitag, 26.07.2019

Überreichung der Ehrenurkunden und Ehrung der Teamtalente

  

 Ehrung der besten Zeugnisse und der verträglichsten Schüler

 

 Verabschiedung der Viertklässler

  

 

Ökorallye Alpsee

In Zusammenhang mit unserem Jahresthema „Talente erforschen die Natur“ fuhren alle Klassen am Mittwoch, 17.07.2019 zum Alpsee und nahmen dort an einer Ökorallye teil.

Die Buskosten übernahm unser Förderverein. Vielen Dank!

 

 

Informationsabend für Eltern der Schülerinnen und Schüler der 3. Klasse

An der Grund- und Mittelschule Dietmannsried fand ein Informationsabend zum Thema „Vielfalt der Bildungswege und Abschlüsse in Bayern“ statt.

Die Schule in Dietmannsried lud dazu auch die Laubener und Haldenwanger Eltern ein. Unsere Drittklässler haben dazu eine extra Einladung erhalten.

Termin war Montag, 15.07.2019 um 20.00 Uhr.

 

Musical der Grundschule Wiggensbach

Die Grundschule Wiggensbach hat die Schülerinnen und Schüler unserer Schule zu ihrem Musical „Felicitas Kunterbunt“ eingeladen.

Die Klassen 1a, 1/2, 2a und 3a fuhren daher am Donnerstag, 11.07.2019 nach Wiggensbach.

 Die Klassen 4a und 4b konnten leider nicht teilnehmen. Sie nahmen an diesem Tag an der Jugendverkehrsschule teil.

 

Elternabend für die Eltern unserer neuen Erstklässler

Am Dienstag, 09.07.2019, fand im Zimmer der Klasse 1/2 der zweite Elternabend für die Eltern unserer neuen Erstklässler statt. Herr Barth von der Polizei Kempten gab Informationen zum Schulweg. Frau Klußmann und Frau Kuntze stellten die Mittagsbetreuung vor. Frau Haggenmüller informierte über die Schulsozialarbeit.

 

Jugendverkehrsschule

Die Schüler der 4. Jahrgangsstufe nahmen von 08.07. bis 12.07.2019 an der Jugendverkehrsschule teil. Sie lernten das richtige Verhalten als Radfahrer und legten die Fahrradprüfung ab.

    

 

Bundesjugendspiele

An der Grundschule Lauben wurden auch wieder die sportlichen Talente entdeckt .

Am Dienstag, 02.07.2019, fanden die Bundesjugendspiele für alle Klassen statt.

Jedes Kind trat in den Disziplinen Sprint, Weitwurf und Weitsprung an.

Neben den sportlichen Einzeltalenten suchten wir aber auch die Klasse, die als Team am besten zusammenhält – also unsere Teamtalente. Jede Klasse trat daher gemeinsam beim Frisbee werfen, Teppichfliesen legen und Hindernislauf an.

Unser Elternbeirat bereitete am Tag der Bundesjugendspiele eine gesunde und erfrischende Sportlerverpflegung vor. Jedes Kind durfte sich an einem Buffet kostenlos Obst und Saftschorle holen. Vielen Dank an den Elternbeirat!

Der Sportlertag endete für alle Klassen um 12.00 Uhr. Vielen Dank an alle Helfer-Eltern!!!

Die Urkundenausgabe für die Sporttalente und die Ehrung der Teamtalente erfolgte am letzten Schultag.

      

 

 

 

 

Mittagsbetreuung

Frau Klußmann übernimmt ab 01.07.2019 die Leitung der Mittagsbetreuung. Herzlich Willkommen und einen guten Start.

 

Leichtathletikwettbewerb Waltenhofen

Die Klasse 4a nahm am Donnerstag, 27.06.2019 am Grundschulwettbewerb Leichtathletik in Waltenhofen teil und hat den 5. Platz belegt.

Herzlichen Glückwunsch!

 

Schwimmen

 Auch unsere Schwimmtalente kamen auf ihre Kosten. Die Klassen 3a, 4a und 4b gingen am Mittwoch, 26.06.2019 ins Freibad nach Dietmannsried.

 

Praktikantinnen

Simone Pfuhl und Ramona Taufratshofer absolvierten an unserer Schule in der Zeit vom 01.07. bis 03.07.2019 den zweiten Teil ihres Praktikums.

Ann-Kathrin Latta ist Praktikantin von 15.07. bis 19.07.2019.

  

Projekt „Respekt üben – Achtung zeigen“

Unsere Schulsozialarbeiterin Frau Haggenmüller hat in Zusammenarbeit mit Frau Zacharias in der Klasse 3a vor den Pfingstferien mit dem Projekt „Respekt üben – Achtung zeigen“ begonnen. Die Drittklässler sollen lernen, achtsamer miteinander umzugehen. Das Projekt findet einmal pro Woche für eine Schulstunde statt und dauert bis zu den Sommerferien.

    

Schulfest

Am Mittwoch, 5. Juni fand an der Grundschule Lauben von 15.00 bis 18.00 Uhr das jährliche Schulfest statt. Es drehte sich alles um Experimente: An Stationen konnten die Schülerinnen und Schüler, Geschwisterkinder aber auch Eltern Seifenblasen selber machen, Waagen ins Gleichgewicht bringen, ein Insektenhotel bauen, mit Farben experimentieren, einen Barfußpfad ausprobieren, schwebende Schmetterlinge basteln und Brücken bauen. Das Schulfest war der Abschluss des Jahresthemas „Talente erforschen die Natur“, mit dem sich alle Schülerinnen und Schüler das ganze Schuljahr über im Unterricht immer wieder beschäftigt haben. Der Elternbeirat sorgte für eine gesunde Verpflegung mit Frischkäsebroten, Müsli und Obst. Zum Schluss des Schulfestes zeigten die Tanztalente aus der Klasse 3a eine gelungene Reifenperformance. Die Tanzmäuse des TSV Heising führten einen beeindruckenden Hexentanz auf. Ein herzliches Dankeschön an alle Helfer! Das Schulfest hat uns allen viel Spaß gemacht!

  

 

 

 

Erste Hilfe Kurs

Im Zusammenhang mit der Fahrradausbildung für die Viertklässler (08.07. bis 12.07.2019) fand vorab am Dienstag, 04.06.2019 ein Erste Hilfe Kurs für die Klassen 4a und 4b statt. Dazu besuchte uns an diesem Tag Frau Krüger vom Bayerischen Roten Kreuz.

 

Müllsammelaktion

Am Freitag, 31.05.2019 nahm die Grundschule Lauben wieder an der Aktion „Sauberes Allgäu“ teil. Für das Müllsammeln rund um unser Schulhaus spendierte der ZAK jedem Kind eine Breze.

 

 

Welttag des Buches

Am Montag, 20.05.2019 besuchten die Schüler der 4. Jahrgangsstufe anlässlich des Welttags des Buches die Buchhandlung Pröpster in Kempten. Jeder Schüler erhielt ein Buch und durfte an einer Rallye teilnehmen.

 

Kommunion

 

Am Sonntag, 19.05.2019 feierten unsere katholischen Drittklässler um 10.00 Uhr die Heilige Kommunion. Der Kommunionsausflug fand am Montag, 03.06.2019 ab 11.15 Uhr statt.

 

Orientierungsarbeiten/ Vergleichsarbeiten

 

Am Mittwoch, 08.05.2019, am Freitag, 10.05.2019 und am Dienstag, 14.05.2019 fanden in den Jahrgangsstufen 2 und 3 die Orientierungsarbeiten bzw. die Vergleichsarbeiten statt. Die Arbeiten sind standardisierte Tests vom Kultusministerium, die landesweit in allen zweiten und dritten Klassen in den Fächern Deutsch und Mathematik durchgeführt werden.

 

Mathematikwettbwerb für die dritten Klassen

Am Montag, 06.05.2019, fand für unsere Drittklässler ein Mathematikteamwettbewerb statt. In Teamarbeit musste eine knifflige Aufgabe gelöst und präsentiert werden.

Unser Gewinnerteam heißt: Juliane, Lucia und Leon K. Herzlichen Glückwunsch!

Teilgenommen haben noch folgende Teams: Anna G., Melina, Leonie (2. Platz), Efe, David, Marko (3. Platz), Anna U., Jasmin, Mia (4. Platz).

Danke an die Raiffeisenbank Dietmannsried für Preise!

Unser Gewinnerteam nahm zusammen mit den Gewinnerteams umliegender Schulen an einem Wettbewerb auf Schulamtsebene teil. Dieser Wettbewerb fand am Mittwoch, 29.05.2019 von 14.00 bis 16.30 Uhr an unserer Schule statt. Unser Team hat den 7. Platz belegt.

 

Vielen Dank an den Elternbeirat für die Unterstützung an diesem Nachmittag!

 

Übertrittszeugnisse

Am Donnerstag, 02.05.2019 erhielten alle Schüler der 4. Jahrgangsstufe ein Übertrittszeugnis, das zur Anmeldung an einer Realschule oder dem Gymnasium erforderlich ist.

Probeunterricht

Für Schüler der 4. Jahrgangsstufe, die den Übertritt an eine Realschule oder ein Gymnasium nicht schaffen, bestand vom 14.05. bis 16.05.2019 die Möglichkeit, an einem Probeunterricht teilzunehmen.

  

Verabschiedung Frau Kluge

Frau Kluge hat ihre Tätigkeit als Leiterin der Mittagsbetreuung leider gekündigt. Danke für die tolle Arbeit, die sie geleistet hat!

 

 

Schuleinschreibung

Am Mittwoch, 03.04.2019, fand in der Zeit von 14.00 – 16.00 Uhr die Schuleinschreibung statt.

Unser Elternbeirat sorgte an diesem Nachmittag für Kaffee und Kuchen. Unsere Viertklässler halfen mit und zeigten unser Schulhaus. Vielen Dank!

 

Theater

Die Klassen 3a, 4a und 4b gingen am Montag, 01.04.2019, ins Theater in Kempten und sahen sich das Stück „Rico, Oskar und die Tieferschatten“ an. 

Vielen Dank für die finanzielle Unterstützung unseres Fördervereins!

 

Kino

Die Klassen 1a, 1/2 und 2a gingen am Montag, 01.04.2019, ins Kino in Kempten und schauten im Rahmen der Schulkinowoche den Film „Pettersson und Findus - Findus zieht um“ an.

Vielen Dank für die finanzielle Unterstützung unseres Fördervereins!

 

Talente schützen die Natur 

Wir verzichten in den Mülleimern auf Plastiktüten und ersetzen diese im Biomüll durch Zeitungspapier und im Restmülleimer durch gebrauchte Papiertüten vom Bäcker oder Metzger.

Danke Klasse 2a für diese tolle Idee!

 

 

Schmetterlingsausstellung

Der Förderverein der Grundschule Lauben veranstaltete am Sonntag, 24.03.2019 in der Aula unserer Schule eine Schmetterlingsausstellung mit farbenprächtigen Schmetterlingen aus allen Teilen der Welt.  Herr Baumberger aus Heising betreut die Schmetterlingssammlung und hat angeregt, diese Ausstellung, die schon einmal im April 2008 stattfand, wieder aufleben zu lassen. Die Ausstellung passt zu unserem Jahresthema „Talente erforschen die Natur“. Unsere Schüler umrahmten die Ausstellung mit Arbeiten „Rund um den Schmetterling“. Auch die Laubener Moos-Quilter mit Frau Königsberger zeigten ihre Schmetterlingswerke. Der Elternbeirat sorgte mit Getränken, Kaffee und Kuchen für das leibliche Wohl.

Vielen Dank an Herrn Baumberger und Frau Königsberger!

Die Ausstellung konnte von 10.00 bis 18.00 Uhr besucht werden.

Der Eintritt war freiSpenden an den Förderverein kamen unseren Schülern zugute.

  

 

Malwettbewerb für die 1. und 2. Jahrgangsstufe

In den Klassen 1a, 2a und 1/2 fand ein Malwettbewerb zum Thema "Schmetterling" statt.

Unsere Klassensieger heißen:

1. Platz:

Klasse 1a: Magdalena H.

Klasse 2a: Mia D.

Klasse 1/2: Selina

2. Platz:

Klasse 1a: Melissa

Klasse 2a: Magdalena F.

Klasse 1/2: Tobias

Herzlichen Glückwunsch!

 

Praktikantin

Julia K. studiert an der Universität in Augsburg Lehramt für die Grundschule. Im Rahmen ihres Studiums absolvierte sie mit Genehmigung des staatlichen Schulamtes in der Zeit vom 11.03.-22.03.2019 ein Orienteriungspraktikum an unserer Schule.

 

Fasching

Am Donnerstag, 28.02.2019, kamen die Schüler und Lehrkräfte verkleidet zum Unterricht. Ab 9.30 Uhr zogen alle Klassen mit Polonaise durch das Schulhaus. Dann stürmten die Laubener Hexen mit lautem Getöse die Schulaula. Die Schüler sangen zur Begrüßung Faschingslieder. Anschließend führten die Hexen vor dem Schulhaus einen Tanz auf. Zu fetzigen Faschingsliedern tanzten Hexen, Lehrerinnen und Schüler abschließend gemeinsam. Dann mussten die Hexen weiterziehen. Außerdem gab es Krapfen für alle, gespendet vom Förderverein der Grundschule.

 

Praktikantinnen

Annika B. und Julia M. besuchen die 9. Klasse des Hildegardis-Gymnasiums in Kempten. Sie absolvierten an unserer Schule, mit Genehmigung des Schulamtes, in der Zeit vom 18.02. bis 22.02.2019 ein einwöchiges Praktikum.

 

Lernentwicklungsgespräche

In den Jahrgangsstufen 1 bis 3 fanden die Lernentwicklungsgespräche statt. Am Tag des Zwischenzeugnisses, Freitag, 15.02.2019, erhielten alle Kinder dieser Jahrgangsstufen den Selbsteinschätzungsbogen und den Bewertungsbogen der Lehrkraft zur Aufbewahrung mit nach Hause. An der Schule verbleibt eine Kopie.

 

Informationen für die Viertklässler: Zwischenbericht, Informationsabend zum Übertritt, Tag der offenen Tür

Die Schülerinnen und Schüler des vierten Jahrgangs erhielten am Freitag, 18.01.2019, mit dem sogenannten Zwischenbericht einen Überblick über den aktuellen Notenstand in allen Fächern.

Zum Übertritt veranstaltete die Grund- und Mittelschule Dietmannsried einen Informationsabend (Montag, 21.01.2019 um 20 Uhr) und einen Tag der offenen Tür (Donnerstag, 31.01.2019 von 14.00 bis 15.30 Uhr).

 

Eislaufen

Alle Schüler unserer Schule durften zum Eislaufen gehen. Wir bedanken uns bei Frau Maier, einer ehemaligen Schülermutter, die die Aktion anregte und auch wieder für die Reservierung der Kemptner Eishalle sorgte.

Die Klassen 2a, 4a und 4b gingen am Dienstag, 05.02.2018 zum Eislaufen.

 

Die Klassen 1a, 1/2 und 3a gingen am Dienstag, 12.02.2018 zum Eislaufen.

 

 

                                                                

Adventsandachten

Auch in diesem Schuljahr fanden in unserer Aula wieder Adventsandachten statt.

 

  • 1. Adventsandacht: Mittwoch, 05.12.2018 gestaltet von den Klassen 1a und 4a

  

  • 2. Adventsandacht: Mittwoch, 12.12.2018 gestaltet von den Klassen 2a und 3a

 

  • 3. Adventsandacht: Mittwoch, 19.12.2018 gestaltet von den Klassen 1/2 und 4b 

 

 

Geschichtenerzählerin

Frau Hofmann erzählte uns Märchen zur Weihnachtszeit. Geheimnisvoll und lustig, lebendig und frei. Dazu spielte sie Flöte, Trommel und Akkordeon. Ihr Programm hieß: Hinter verzauberten Fenstern. Frau Hofmann erzählte am Mittwoch, 19.12.2018 von 9.00 Uhr – 10.00 Uhr den Klassen 1 und 2. Die Klassen 3 und 4 durften ihr von 10.30 bis 11.30 Uhr zuhören.

 

Adventsfeier

Am gleichen Tag, Mittwoch, 19.12.2018, trafen wir uns um 15.45 Uhr wieder in den Klassenzimmern. Wie in den letzten Jahren fand ab 16.00 Uhr eine Adventsfeier in unserer Aula statt. Die Schulkinder sangen an diesem Nachmittag weihnachtliche Lieder und trugen Gedichte und Geschichten vor.

 

Nikolaus

Der Nikolaus hat bei Bäckerei Dedler wieder die leckeren Hefenikoläuse für unsere Schüler bestellt, die am Donnerstag, 06.12.2018 zu uns an die Schule gebracht wurden. Die Kosten übernahm unserer Förderverein. Vielen Dank!

  

 

Plätzchenaktion

Auch heuer waren wieder viele Grundschüler in Lauben und Heising unterwegs sein und klingelten an den Haustüren, um selbstgebackene Plätzchen für eine Spende zu Gunsten des Fördervereins unserer Schule anzubieten. Gebacken wurden die Plätzchen von Eltern und Kindern unserer Schule, liebevoll verpackt vom Elternbeirat und den Klassenelternsprechern. Vielen Dank!

Vielen Dank auch für die Plätzchenspende von der Bäckerei Dedler!

 

Johanniter-Weihnachtstrucker

Die Grundschule Lauben beteiligte sich, wie die letzten Jahre auch, wieder an der Johanniter-Weihnachtstrucker-Aktion. Wir packten Pakete, die dann zu bedürftigen Menschen in Osteuropa gebracht wurden.

 

Seniorenbesuch in der Vorweihnachtszeit

Die Klasse 3a besuchte am Dienstag, 11.12.2018 zusammen mit Frau Zacharias und Frau Liebeton die Senioren im Pfarrzentrum, um ihnen mit weihnachtlichen Liedern und Gedichten eine Freude zu machen.

 

 

Zahnarzt

Zahnarzt Dr. Pelczer besuchte am Montag, 10.12.2018 alle Klassen.

 

Schwimmwettbewerb Wonnemar Sonthofen

Die Klasse 4b nahm am Donnerstag, 29.11.2018 an einem Schwimmwettbewerb im Wonnemar in Sonthofen teil und belegte den 8. Platz.

 

 

Buß- und Bettag

Mittwoch, 21.11.18 war unterrichtsfrei.

 

Elternsprechtag

Der Elternsprechtag fand am Dienstag, 20.11.18 von 13.30 bis 17.00 Uhr statt.

 

Bundesweiter Vorlesetag (www.vorlesetag.de)

Im Rahmen des bundesweiten Vorlesetages am Freitag, 16.11.2018 besuchte uns unser Bürgermeister Herr Ziegler. Er las in der Aula unseren Erst- und Zweitklässlern vor.

 

 

Projekttag Experimente

Passend zu unserem Jahresthema „Talente erforschen die Natur“  fand am Dienstag, 13.11.2018 ein Projekttag mit vielen Experimenten für alle Schüler statt. Die Kinder konnten sich an Stationen zu den Themen Strom, Feuer und Magnetismus ausprobieren. Auch wurden Erfahrungen beim Bauen und an der Kugelbahn gemacht.

Experimente mit Feuer

 

Experimente mit Strom

 

Experimente mit Magneten

 

Bauen

 

Kugelbahn

 

 

Vorlesewettbewerb

Für die dritten und vierten Klassen haben wir einen Vorlesewettbewerb veranstaltet.

Unsere Klassensieger heißen: Emilia (Klasse 4b) und Julian B. (Klasse 4a).

Unser Schulsieger heißt: Luis (Klasse 3a). Er nahm am Lesewettbewerb des Rotary Clubs in Kempten am Donnerstag, 13.12.2018 teil. Dort belegte er den 4. Platz von 18.

Herzlichen Glückwunsch!

 

 

Praktikantinnen

Drei Praktikantinnen absolvierten ihr Praktikum an unserer Schule: Simone Pf. und Ramona T. kamen von der Fachakademie für Sozialpädagogik in Kempten. Tamara G. besuchte uns von der Städtischen Realschule.

 

Mathematikmeisterschaft

An der Mathematikmeisterschaft Allgäu-Bodensee für die vierten Klassen haben am 17.10.2018 freiwillig 13 Kinder teilgenommen. Unsere Schulsieger heißen: Patricia und David aus der Klasse 4a. Herzlichen Glückwunsch!

Patricia hat bei der 2. Runde auf Schulamtsebene am Dienstag, 13.11.2018 in Kempten den 2. Platz belegt. Super!

Sie nahm auch an der 3. Runde auf regionaler Ebene am Donnerstag, 13.12.2018 in Ebenhofen teil. Dort belegte sie den 6. Platz von 22. Spitze!

 

 

Schulfrühstück

Im letzten Schuljahr wurde im Rahmen des Jahresthemas „Ernährung – Talente brauchen gesundes Essen“ dreimal ein gesundes Schulfrühstück durchgeführt. Die Schüler aus immer zwei Klassen bereiteten mit den Lehrkräften und den Eltern für alle anderen in der 1. und 2. Stunde ein Frühstück aus Obst, Gemüsesticks, Broten mit gesundem Belag, Müsli… vor, das in der Aula als Buffet aufgebaut wurde und in der anschließenden Pause von allen genossen werden konnte. Da alle Klassen mitmachten, mussten wir kein Geld einsammen. Jeder brachte mit und jeder durfte essen.

Mit gesundem Essen können alle Talente an unserer Schule zeigen, was in ihnen steckt!

Schüler, Eltern und Lehrerinnen meldeten zurück, dass das gesunde Schulfrühstück auch in diesem Schuljahr wieder stattfinden soll. Da der Elternbeirat zusätzlich zwei Termine übernimmt, können wir in diesem Schuljahr das gesunde Schulfrühstück insgesamt fünfmal durchführen. Dabei werden diesmal auch die Tage wechseln.

Vielen Dank an alle Helfereltern für die Unterstützung!

1. Schulfrühstück: Klassen 4a und 4b am Mittwoch, 24.10.2018.

    

     2. Schulfrühstück: Eltern bereiten vor am Freitag, 25.01.2019.

  

     3. Schulfrühstück: Klassen 2a und 1/2 am Donnerstag, 21.02.2019.

 

    4. Schulfrühstück: Eltern bereiten vor am Freitag, 29.03.2019.

  

    5. Schulfrühstück: Klassen 1a und 3a am Dienstag, 21.05.2019.

 

 

Aufgepasst mit Adacus

Adacus ist ein Verkehrssicherheitsprogramm des ADAC. Fr. Taferner besuchte unsere Erstklässler am Mittwoch, 17.10.2018 und übte mit ihnen das richtige Verhalten auf dem Schulweg ein.

 

Musikkapelle Lauben-Heising

Am Montag, 15.10.2018 besuchte uns Fr. Zöller zusammen mit einigen Musikkollegen von der Kappelle Lauben-Heising. Sie stellten in unseren Klassen ihre Instrumente vor. Nachdem wir in diesem Schuljahr keinen Chor haben, möchten wir durch die Zusammenarbeit mit der Musikkapelle unsere musikalischen Talente fördern.

 

 

Beginn Hallenbad

 Ab 08.10.2018 ist das Hallenbad wieder geöffnet. Alle Klassen unserer Schule gehen in der Zeit bis zu den Osterferien zum Schwimmen.

 

Arbeitsgemeinschaft Experimente

Die Arbeitsgemeinschaft hat sehr großes Interesse gefunden. Daher haben wir die angemeldeten Kinder für je 5 Termine eingeteilt. Fr. Reindl gab die Termine in einem extra Schreiben an die Expermimentier-Talente weiter. Treffpunkt ist jeweils um 13.45 Uhr im Differenzierungsraum neben der kurzen Mittagsbetreuung. Die Arbeitsgemeinschaft dauert immer bis 14.30 Uhr.

 

Mittagsbetreuung: Verabschiedung Fr. Pöppl – neue Leitung Fr. Kluge

Am Freitag, 28.09.2018 hat Fr. Pöppl als Leiterin der Mittagsbetreuung Ihren letzten Tag an unserer Schule. Wir danken ihr ganz herzlich für Ihre herrvorragende Arbeit!

  

Die Leitung übernimmt nun Fr. Kluge. Wir heißen sie an der Grundschule Lauben herzlich willkommen! Fr. Kluge ist bereits seit Schulanfang zur Einarbeitung in der Mittagsbetreuung. Das Team besteht ab 01.10.2018 dann neben Fr. Kluge weiterhin aus den Ihnen bekannten Betreuerinnen Fr. Previderio, Fr. Herrmann und Fr. Dürnberger. Zusätzlich unterstützt in diesem Schuljahr Benjamin Schmid (Bundesfreiwilligendienst-Leistender) die Mittagsbetreuung.

 
Arbeitsgemeinschaft Experimente

Die Arbeitsgemeinschaft hat sehr großes Interesse gefunden. Daher haben wir die angemeldeten Kinder für je 5 Termine eingeteilt. Fr. Reindl gibt die Termine in einem extra Schreiben an die Expermimentier-Talente weiter. Treffpunkt ist jeweils um 13.45 Uhr im Differenzierungsraum neben der kurzen Mittagsbetreuung. Die Arbeitsgemeinschaft dauert immer bis 14.30 Uhr.

 

Praktikum Fr. Schöb

In der zweiten Schulwoche absolvierte Fr. Schöb an unserer Schule ein Orientierungspraktikum. Fr. Schöb wird Grundschullehramt studieren.

 

 

1. Schultag: Dienstag, 11.09.2018

Am 1. Schultag begrüßten alle Zweit-, Dritt- und Viertklässler zusammen mit ihren Lehrerinnen unsere neuen Erstklässler. Sie sangen in der Schulaula das Talentelied.

Unser Bürgermeister Herr Ziegler wünschte allen ein gutes Schuljahr.

    

 

  

Die neuen Erstklässler bekamen ein kleines Geschenk und gingen dann mit ihren Lehrerinnen Frau Stach und Frau Sommer-Stingl in ihre Klasse.

  

Um 10.30 Uhr  fand der Schulanfangsgottesdienst statt. Alle Schülerinnen und Schüler gingen zusammen mit ihren Lehrerinnen zu Fuß zur Kirche. Der erste Schultag endete dort um 11.15 Uhr.

 

 

 

A- A A+

Suchfunktion