Neuigkeiten

 Information zum Schuljahresende

 Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

 das Schuljahr 2019/20 geht nun bald zu Ende. Aufgrund der Coronapandemie war es für uns alle ein Schuljahr mit vielen Belastungen, Unsicherheiten und Entbehrungen.

 Hier an der Grundschule Lauben haben alle zusammengeholfen, dass dieses Schuljahr trotz Corona so gut wie möglich ablaufen konnte. Darüber freue ich mich sehr!

 Vielen Dank an Sie, liebe Eltern für Ihre Mithilfe beim Lernen zuhause.

 Vielen Dank, liebes Kollegium für die Mehrarbeit und die Notbetreuung in den Oster- und Pfingstferien.

 Vielen Dank, liebes Team der Mittagsbetreuung für die Notbetreuung ab 11.15 Uhr.

 Vielen Dank, liebe Schülerinnen und Schüler für das Einhalten der Hygieneregeln.

 Laut Kultusministerium soll das kommende Schuljahr 2020/21 regulär starten, wenn es das Infektionsgeschehen zulässt. Das wünschen wir uns alle!

 

Zeugnisausgabe und letzter Schultag

 Die Kinder in den A-Gruppen sind in der Woche 13.07. – 17.07.2020 zum letzten Mal in diesem Schuljahr im Präsenzunterricht in der Schule. In der letzten Schulwoche 20.07. – 24.07. lernen diese Kinder nochmal zuhause. In dieser letzten Schulwoche sind für diese Kinder noch keine Sommerferien.

 Die Kinder in den B-Gruppen haben in der letzten Schulwoche Präsenzunterricht.

 Alle Schüler erhalten am letzten Schultag Freitag, 24.07.2020 das Jahreszeugnis.

 Damit sich alle Kinder einer Klasse nochmal sehen können, aber auch die Hygienevorgaben erfüllt sind, gilt für die Zeugnisausgabe am letzten Schultag folgendes:

 Alle Schüler der Klassen 1a, 1/2 und 2a (A-Gruppe und B-Gruppe) kommen von 7.45 bis 8.45 Uhr in die Schule.

 Alle Schüler der Klassen 3a und 4a (A-Gruppe und B-Gruppe) kommen von 9.00 bis 10.00 Uhr in die Schule.

 Die jeweils anwesenden Klassen sind im Freien, in der Aula oder der Turnhalle und halten den Mindestabstand ein.

 Wir würden uns freuen, wenn Ihr Kind am letzten Schultag das Schul-T-Shirt anzieht!

 Es findet kein Abschlussgottesdienst statt.

 

Bücherabgabe

 Die Kinder in den A-Gruppen geben in der Woche 13.07. – 17.07.2020 die Schulbücher ab. Für das Lernen zuhause in der letzten Schulwoche erhalten Sie Material von der Klassenlehrerin oder können die Arbeitshefte nutzen.

 Die Kinder in den B-Gruppen geben in der Woche 20.07. – 24.07.2020 die Schulbücher ab.

 

Erreichbarkeit der Schulleitung während der Ferien

 Während der Sommerferien ist das Büro zu folgenden Terminen und Zeiten zu erreichen:

 Tag                                            Datum                              Telefon                                      Zeit

 Montag                           27.07.2020              08374/5893830             9.00 - 11.00 Uhr

 Dienstag                         28.07.2020              08374/5893830             9.00 - 11.00 Uhr

 Mittwoch                         29.07.2020              08374/5893830            9.00 - 11.00 Uhr

   sowie         

 Mittwoch                         02.09.2020              08374/5893830             9.00 - 11.00 Uhr

 Donnerstag                     03.09.2020              08374/5893830           9.00 - 11.00 Uhr

 Freitag                            04.09.2020              08374/5893830             9.00 - 11.00 Uhr

 Montag                           07.09.2020              08374/5893830             9.00 - 11.00 Uhr

 Von Donnerstag 30.07.2020 bis Dienstag 01.09.2020 ist das Büro telefonisch nicht erreichbar.

 In dieser Zeit ist ein Kontakt per email möglich: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Ferienbetreuung

 Die Bedarfsabfragen für die Betreuung von Kindern in den Sommerferien habe ich erhalten. Die Bedarfe habe ich an die Gemeinde weitergeleitet. Die Organisation der Ferienbetreuung übernimmt die Gemeinde.

 

1. Schultag: Dienstag, 08.09.2020

 Am ersten Schultag nach den Sommerferien kommen die Zweit-, Dritt- und Viertklässler, wenn keine neue Coronaregelung besteht, regulär zum Unterricht.

 Bitte schicken Sie Ihr Kind wie gewohnt so von zuhause los, dass es zwischen 7.30 Uhr und 7.45 Uhr in der Schule ist. Bitte denken Sie an einen Mund-Nasen-Schutz für Ihr Kind!

 Unsere neuen Erstklässler treffen sich um 8.00 Uhr in der Aula unserer Schule.

 

Klassenzimmer

 Die Verteilung mit den neuen Klassennamen ist wie folgt:

 1a  Erdgeschoss Zimmer 02       2a  Erdgeschoss Zimmer 01

 1/2 Erdgeschoss Zimmer 04

 4a  Obergeschoss Zimmer 11     3a  Obergeschoss Zimmer 12       

 

Gottesdienst

 Üblicherweise findet am ersten Schultag ein Schulanfangsgottesdienst für alle Schüler statt. Aktuell muss aber das Infektionsgeschehen abgewartet werden. Der Gottesdienst wird stattfinden, sobald es die Situation erlaubt.

 

Unterrichtsschluss in der ersten Schulwoche

 Mittwoch,         09.09.2020:     11.15 Uhr

 Donnerstag,    10.09.2020:     11.15 Uhr

 Freitag,            11.09.2020:     11.15 Uhr     

 

Fototermin

 Der Fototermin kann derzeit auch nicht festgelegt werden. Sie werden rechtzeitig informiert.                     

 Wir wünschen unseren Viertklässlern alles Gute an den weiterführenden Schulen und freuen uns auf unsere neuen Erstklässler.

 Trotz allem wünsche ich uns allen erholsame und sonnige Sommerferien!

 

Mit besten Grüßen Christine Mederer

Sollten sich bis September Änderungen ergeben, werden Sie rechtzeitig per Mail von mir über die Klassenlehrerin informiert.

 


 

 

→Hygieneplan 

 

 

 

 Notbetreuung:

§  in Notgruppen im äußersten Notfall

§  Bedingungen für zwei Erziehungsberechtigte bzw. Alleinerziehende:

-          Erziehungsberechtigte sind in der Gesundheitsversorgung oder Pflege tätig

(Krankenhaus, Arztpraxen, Apotheken, Altenpflege, Behindertenhilfe, Kinder- und Jugendhilfe, Frauenhäuser)

oder

-          Erziehungsberechtigte sind in einem sonstigen Bereich der kritischen Infrastruktur tätig

(öffentliche Sicherheit und Ordnung, Feuerwehr Katastrophenschutz, Telekommunikationsdienste, Energie, Wasser, ÖPNV, Entsorgung, Lebensmittelversorgung, Personen- und Güterverkehr, Medien, Justiz)

            

NEU: Die Notbetreuung kann ab Montag, 27.04.2020 auch dann in Anspruch genommen werden, wenn
  • ein Erziehungsberechtigter des Kindes im Bereich der kritischen Infrastruktur tätig ist oder Abschlussschüler im Bereich der kritischen Infrastruktur ist;
  • im Falle von Alleinerziehenden der oder die Alleinerziehende erwerbstätig ist (im oder außerhalb des Bereichs der kritischen Infrastruktur).

 

§  Nachweis durch eine schriftliche Bestätigung des Arbeitgebers.

§  Bitte telefonische Meldung im Büro!

§  Die Erklärung zur Berechtigung zu einer Kinderbetreuung im Ausnahmefall (Notfall) erhalten Sie von der Schulleitung bzw. Sie können Sie von der Seite des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus herunterladen. 

                                     

 
 

 

 

 

 

       

 

 

 

           

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                                                                                                                                                                                                                                

 

A- A A+

Suchfunktion