Grundschule Lauben - Neuigkeiten

Neuigkeiten

  

Informationen über Termine und Aktionen an unserer Schule für die Zeit bis zu den Faschingsferien.

 

Mittagsbetreuung

Die Leitung der Mittagsbetreuung hat Herr Benjamin Schmid übernommen. Frau Evelin Kuntze ist die Stellvertretung. Weiterhin im Team sind Frau Tanja Previderio und Frau Ina Dürnberger. Zeitweise wird das Team ergänzt von Frau Dorothea Gläser,Frau Sylvia Berchtold und Frau Carmen Linzmaier. Außerdem gibt es nun eine zweite kurze Mittagsbetreuungsgruppe. Diese befindet sich im Obergeschoss neben der schon bestehenden kurzen Mittagsbetreuung. Die Betreuungssituation ist entzerrt, das neue Team passt gut zusammen und auf eine enge Zusammenarbeit zwischen Mittagsbetreuung und Schule wird Wert gelegt. Die Eltern von Kindern in der Mittagsbetreuung erhalten von der Leitung zeitnah ein extra Schreiben.    

 

Schulsozialarbeit

Frau Haggenmüller hat ihre Stelle als Schulsozialarbeiterin an der Grundschule Lauben gekündigt. Die Stelle wird neu ausgeschrieben. Der geplante Start mit dem Programm „LUBO aus dem All“ zur Förderung sozial-emotionaler Kompetenzen in den Klassen 1a, 1/2 und 2a wird verschoben.

 

Depression und Angststörung

Das Kultusministerium veranlasste die Schulleitungen eine Liste mit Hilfsadressen bei Depression und Angststörungen zusammenzustellen, die eine Übersicht über innerschulische und außerschulische Hilfsangebote vor Ort aufführt, an die man sich im Bedarfsfall wenden kann. Die Liste über diese Angebote für die Grundschule Lauben finden Sie auf unserer Homepage und als Aushang in der Schulaula. Außerdem haben die Elternbeiräte und Klassenelternsprecher diese Übersicht erhalten. Auch über die Lehrkräfte besteht die Möglichkeit die Hilfsadressen zu erhalten.

 

Schwimmunterricht

Die Klassen 1a, 1/2 und 3a starten im Januar mit dem Schwimmunterricht. Ein extra Schreiben wurde in diesen Klassen noch im Dezember ausgeteilt.

 

Eislaufen

Alle Schüler unserer Schule dürfen im Januar zum Eislaufen gehen. Hier bedanke ich mich bei Frau Maier, einer ehemaligen Schülermutter, die die Aktion anregte und auch wieder für die Reservierung der Kemptner Eishalle sorgte. Die Termine werden noch festgelegt. Zum Eislauftag erhalten Sie noch ein extra Schreiben.

 

Gesundes Schulfrühstück

Das 3. Schulfrühstück findet am Donnerstag, 30.01.2020 statt. Es wird wieder von fleißigen Eltern für uns vorbereitet. Vielen Dank! Es werden wiederum Bioprodukte verwendet.

 

Lernentwicklungsgespräche

In den Jahrgangsstufen 1 bis 3 finden nun die Lernentwicklungsgespräche statt. Die Lehrkräfte vereinbaren mit Ihnen einen Termin. Am Tag des Zwischenzeugnisses, Freitag, 14.02.2020, erhalten alle Kinder dieser Jahrgangsstufen den Selbsteinschätzungsbogen und den Bewertungsbogen der Lehrkraft zur Aufbewahrung mit nach Hause. An der Schule verbleibt eine Kopie.

 

Informationen für die Viertklässler: Zwischenbericht, Tag der offenen Tür

Die Schülerinnen und Schüler des vierten Jahrgangs erhalten am Freitag, 24.01.2020, mit dem sogenannten Zwischenbericht einen Überblick über den aktuellen Notenstand in allen Fächern.

 

Zum Übertritt veranstaltet die Grund- und Mittelschule Dietmannsried einen Tag der offenen Tür (Mittwoch, 29.01.2020 von 14.00 bis 15.30 Uhr). Dazu erhalten die Viertklässler bzw. deren Eltern eine extra Einladung der Grund- und Mittelschule Dietmannsried.

Die Informationsabende der Realschulen und Gymnasien entnehmen Sie bitte der Presse. An unserer Schule liegen verschiedene Flyer vor. Bitte fragen Sie bei Bedarf bei Frau Reindl nach.

Die Übertrittszeugnisse zur Anmeldung an den weiterführenden Schulen erhalten die Viertklässler im Mai.

 

Jahresthema „Lesetalente“

Passend zu unserem Jahresthema „Lesetalente“ buchen wir für den Februar das Theater Ferdinande. Termin, Titel des Stücks und Kosten teilen wir Ihnen noch mit.

 

Elternabend und Besuche des Frauennotrufs

 

Achtung neue Information: Frau Braukmann vom Frauennotruf in Kempten ist erkrankt. In der Elterninformation 4 wurde angekündigt, dass Frau Braukmann einen Elternabend zum Thema „Gewalt gegenüber Kindern“ abhält und jede Klasse zweimal besucht. Wir wissen noch nicht, wie lange Frau Braukmann arbeitsunfähig sein wird. Der Elternabend am 30.01.2020 und die Besuche in den Klassen (05.02./06.02./11.02./12.02./13.02.2020) sind daher abgesagt. Es findet regulärer Unterricht statt.  

 

Praktikanten

Jonathan Lohrmann vom Hildegardis-Gymnasiums in Kempten absolviert an unserer Schule, mit Genehmigung des Schulamtes, in der Zeit vom 17.02. bis 21.02.2019 ein einwöchiges Praktikum.

Annalena Waßmann kommt von der Fachoberschule in Kempten und wird an unserer Schule in der Zeit vom 18.02.-22.07.2020 jeweils 14-tägig ein Praktikum absolvieren. Auch hier hat das Schulamt die Genehmigung erteilt.

 

Fasching

Am Mittwoch, 19.02.2020 wird der Zauberer Magic Martin an unserer Schule seine Künststücke präsentieren. Bitte geben Sie Ihrem Kind für die Zaubervorstellung 3€ mit. Für ein Geschwisterkind werden nur 2€ verlangt. Der Unterricht endet regulär.

 

Am Donnerstag, 20.02.2020, besuchen um 9.30 Uhr die Laubener Hexen unsere Schule. Die Schüler feiern zusammen mit den Hexen in der Aula. Nach der Feier in der Aula ziehen die Hexen weiter. In den Klassenzimmern wird dann noch weiter Spaß gemacht. Außerdem erhalten die Schüler einen leckeren Faschingskrapfen. Hier bedanke ich mich herzlich beim Förderverein!

An diesem Tag darf Ihr Kind verkleidet in die Schule kommen. Furchterregende Masken oder Waffen sind nicht erlaubt! Der Unterricht endet an diesem Tag für alle Klassen um 11.15 Uhr.

 

Unterrichtsschluss

Am letzten Schultag vor den Faschingsferien, Freitag, 21.02.2020, endet der Unterricht um 11.15 Uhr.
Der erste Schultag nach den Ferien ist Montag, 02.03.2020. 

 

 

 

       

 

 

 

           

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                                                                                                                                                                                                                                

 

Aus dem Schulleben

 

Adventsfeier

Am Mittwoch, 18.12.2019 um 16.00 Uhr fand wieder unsere Adventsfeier statt. Die Schulkinder sangen an diesem Nachmittag weihnachtliche Lieder und trugen Gedichte und Geschichten vor.

 

Adventsandachten

Auch in diesem Schuljahr finden in unserer Aula wieder Adventsandachten statt. Sie sind herzlich eingeladen, daran teilzunehmen! Beginn ist jeweils um ca. 7.50 Uhr.

  • 1. Adventsandacht: Mittwoch, 04.12.2019 gestaltet von den Klassen 1a und 4a

 

 

  • 2. Adventsandacht: Mittwoch, 11.12.2019 gestaltet von der Klasse 3a

 

 

  • 3. Adventsandacht: Mittwoch, 18.12.2019 gestaltet von den Klassen 1/2 und 2a

 Danke an Hrn. Pfarrer Gilg, Fr. Pfarrerin Krakau und Fr. Geser für die Ansprachen!

 

Johanniter-Weihnachtstrucker

Die Grundschule Lauben beteiligte sich, wie die letzten Jahre auch, wieder an der Johanniter-Weihnachtstrucker-Aktion. Wir packten Pakete, die dann zu bedürftigen Menschen in Osteuropa gebracht wurden.

 

Nikolaus

Der Nikolaus hat bei Bäckerei Dedler wieder leckere Hefenikoläuse für unsere Schüler bestellt, die am Freitag, 06.12.2019 zu uns an die Schule gebracht wurden. Außerdem erhielt jede Klasse passend zu unserem Jahresthema ein Buch zum Vorlesen. Die Kosten übernahm unserer FördervereinVielen Dank!

  

  

Vorlesewettbewerb

In der dritten und vierten Klasse haben wir einen Vorlesewettbewerb durchgeführt – wieder auf freiwilliger Basis. Unsere Klassensieger heißen Julius  aus der Klasse 3a und Luis aus der Klasse 4aHerzlichen Glückwunsch! Unter den Klassensiegern wurde unser Schulsieger ermittelt. Herzlichen Glückwunsch an Luis!

Unser Schulsieger Luis hat zusammen mit anderen Schulsiegern am Vorlesewettbewerb des Rotary Clubs in Kempten teilgenommen und den 3. Platz erreicht! Spitze!

 

 

Jahresthema „Lesetalente“

Passend zu unserem Jahresthema „Lesetalente“ und im Rahmen des bundesweiten Vorlesetages (www.vorlesetag.de) haben wir den Schriftsteller Herrn Jörg Steinleitner zu uns in die Schule eingeladen. Er las uns allen am Dienstag, 12.11.2019 aus seinem Buch Juni und der Honigdieb vor. Wir durften kräftig mitmachen: Rätselhupe, Honigdieb-Lied, Bildershow, Zirkusfilm und Honigbonbons. Unserer Förderverein unterstützte uns wieder finanziell. Vielen Dank!

 

  

 

AG Lesen/ Besuche in der Vorweihnachtszeit

Die Arbeitsgemeinschaft Lesen ist gut angelaufen. Hr. Schneider hat Kontakt zur Allgäuer Zeitung aufgenommen. Wir erhielten kostenlos Zeitungsausgaben. Außerdem kam ein Redakteur zu Besuch. Bis zum Schulfest soll eine Schülerzeitung entstehen. Frau Ferber und Frau Herrmann aus der Gemeindebücherei veranstalteten eine Büchereirallye für die AG Kinder.

Büchereirallye

 

Besuch vom Redakteur 

 

In der Vorweihnachtszeit besuchte die AG-Gruppe von Fr. Mederer am Montag, 09.12.19 am Vormittag die Kinderkartenkinder.

Die AG-Gruppe von Fr. Geser besuchte am Dienstag, 10.12.2019 am Vormittag die Senioren im Sonnenhof.

Die Lesetalente in diesen Gruppen lesen weihnachtliche Texte und Gedichte vor.

 

Schwimmwettbewerb Wonnemar Sonthofen

Die Klasse 4a nahm am Donnerstag, 28.11.2019 an einem Schwimmwettbewerb im Wonnemar in Sonthofen teil. Die Klasse belegte den 6. Platz.

 

 

Zahnarzt

 

Zahnarzt Dr. Pelczer besuchte am Montag, 02.12.2019 alle Klassen.

 

Aufgepasst mit Adacus

Adacus ist ein Verkehrssicherheitsprogramm des ADAC. Fr. Taferner besuchte unsere Erstklässler am Mittwoch, 27.11.2019 und übte mit ihnen das richtige Verhalten auf dem Schulweg ein.

 

 

Elternsprechtag

Der Elternsprechtag fand am Mittwoch, 27.11.19 von 13.30 bis 17.00 Uhr statt.

   

Archäologischer Park Cambodunum

Am Dienstag, 05.11.1019 besuchte die Klasse 4a im Rahmen des Heimat- und Sachunterrichts den Archäologischen Park Cambodunum in Kempten. Fr. Reindl und Hr. Schneider begleiteten die Klasse. Der Förderverein unterstützte diesen außerschulischen Unterricht finanziell. Vielen Dank!

 

Schulfrühstück

Das gesunde Schulfrühstück findet auch in diesem Schuljahr wieder statt.

Mit gesundem Essen können alle Talente an unserer Schule zeigen, was in ihnen steckt!

An drei Terminen bereiten unsere Klassen das Frühstück vor. Zweimal werden wir von fleißigen Eltern verwöhnt.

Vielen Dank an alle Helfereltern für die Unterstützung!

Den ersten Termin übernahmen die Klassen 2a und 3a am Dienstag, 22.10.2019.

 

 

 

Das 2. Schulfrühstück am Dienstag, 26.11.2019, wurde von fleißigen Eltern für uns vorbereitet. Vielen Dank! Die Eltern verwendeten Bioprodukte.

 

 

   

Mathematikmeisterschaft

Von Seiten des Staatlichen Schulamts findet jährlich eine Mathematikmeisterschaft für die 4. Jahrgangsstufe statt.

Die Teilnahme ist freiwillig.

Die 1. Runde fand am Mittwoch, 16.10.2019 an unserer Schule statt.

An der Mathematikmeisterschaft haben freiwillig 10 Kinder teilgenommen: Lucia, Julian, Anna G., Melina, David, Efe, Marko, Ben, Leon und Philipp.

Unsere Schulsieger heißen: Lucia und Philipp. Herzlichen Glückwunsch!

Beide nahmen an der 2. Runde auf Schulamtsebene am Donnerstag, 14.11.2019 in Kempten teil.

 

 

Feueralarm

Am Montag, 07.10.2019 fand an unserer Schule der angesagte Feueralarm statt.

Die Schüler wurden von Ihren Klassenlehrerinnen entsprechend vorbereitet.

 

Beginn Hallenbad

Ab 07.10.2019 ist das Hallenbad wieder geöffnet. Alle Klassen unserer Schule werden in der Zeit bis zu den Osterferien zum Schwimmen gehen.

 

Arbeitsgemeinschaft Lesen

Die Arbeitsgemeinschaft hat sehr großes Interesse gefunden.

Daher nehmen bis zu den Faschingsferien die angemeldeten Schüler der Klassen 1/2, 2a und 4a teil.

Nach den Faschingsferien sind dann die Klassen 1a und 3a an der Reihe.

 

Informationsveranstaltung zur Schullaufbahnberatung nach der 4. Jahrgangsstufe

Die Veranstaltung fand für die Eltern der Schulen Dietmannsried, Haldenwang und Lauben im Musiksaal der Schule Dietmannsried am Montag, 30.09.2019 um 20.00 Uhr statt.

 

1. Schultag: Dienstag, 10.09.2019

Am 1. Schultag begrüßten alle Zweit-, Dritt- und Viertklässler zusammen mit ihren Lehrerinnen unsere neuen Erstklässler. Sie sangen in der Schulaula das Talentelied.

Unser Bürgermeister Herr Ziegler wünschte allen ein gutes Schuljahr.

     

Die neuen Erstklässler bekamen ein kleines Geschenk und gingen dann mit ihren Lehrerinnen Frau Stöffel und Frau Sommer-Stingl in ihre Klasse.

  

Um 10.30 Uhr  fand der Schulanfangsgottesdienst statt. Alle Schülerinnen und Schüler gingen zusammen mit ihren Lehrerinnen zu Fuß zur Kirche.

Der erste Schultag endete dort um 11.15 Uhr.